Unsere Bauernhof-Tiere

Jonathan freut sich über das Fläschchen
Jonathan freut sich über das Fläschchen
Gans "Emma" schaut über die Hecke
Gans "Emma" schaut über die Hecke

Schafe

Eine Herde Mutterschafe mit Ihren Lämmern lebt hier auf dem Hof. Im Frühjahr, meist ab März haben wir Lämmer. Gern zeigen wir Ihnen die Tiere und Ihre Kinder können bei Fütterung und Pflege der Tiere "helfen". Im Frühjahr (Ostern) haben wir Lämmer und manchmal hat das Mutterschaf nicht genügend Milch, dann muss mit dem Fläschen zu gefüttert werden...

Schafe sind seit Urzeiten nützliche und geschätzte Begleiter der Menschen..die Vertrautheit zwischen Mensch und Tier kann man spüren. Es gibt viele Geschichten über Schafe und Ihre Hirten.. -

Federvieh

Auf unserem Hof leben Hühner, Gänse und Tauben. Die lippischen Gänse Emma und Agatha sind die Chefs. Wir halten unterschiedliche Hühnerrassen, zum Beispiel das Bielefelder Kennhuhn und auch die Bielefelder Zwergrasse, Zwerghühner der Rasse Italiener, Ostpreussenhühner, Lakenfelder, aber auch Sussexhühner. In jedem Jahr gibt es einige Naturbruten, die Hennen brüten Ihre Küken selbst aus. Das hat viele Vortele, denn die kleinen Küken lernen von Ihrer Mutter und sind wesentlich relaxter, als Hühner die künstlich (in der Brutmascchine) ausgebrütet wurden. Die fliegenden Edelsteine, so nennen wir usnere Tauben beleben den Hof und Garten. Hier ist immer etwas los, die bunten Tauben umflattern das Haus..Mehrere Schwalbenpaare brüten jedes Jahr auf dem Hof, darüber freuen wir uns sehr. Leider sind Schwalben sehr selten geworden und wir unterstützen Sie durch Wasserstellen und Bereitstellen von matschigen Bereichen im Garten für den Nestbau.

Hunde und Katzen

Unsere Hunde, Katzen und Schafe und auch die Gänse, Tauben und Hühner sind sehr menschenbezogen und zutraulich. Sie lassen sich gern streicheln..untereinander vertragen sich die Tiere auch sehr gut - wie man sieht..

Gern können Sie unseren Tagesablauf mit den Tieren begleiten. Wir freuen uns immer über Unterstützung. Es gibt immer viel zu tun auf dem Hof und wir freuen uns, wenn die Gäste am Tagesablauf und den verschiedenen Aufgaben teilnehmen. So findet im Sommer (um den 21. Juni) die Schafschur statt und es gibt immer viel zu tun. Ein Erlebnis, daran tezunehemen und auch für Kinder ist es interessant, dieses wichtige Ereignis zu erleben.