Bilder vom Biedermeiergarten - Sommer 2019

Bericht vom Tag des Offenen Gartens am 30.06.2019

 

In diesem Jahr waren wir zum ersten Mal beim Tag des offenen Gartens dabei. Am 30.06.2019 haben wir zwischen

10.00 und 18.00 Uhr für Gartenfans aus nah und fern den Garten geöffnet. Früher haben wir regelmässig am Tag

des offenen Denkmals mitgemacht.Diese Tage der offenen Tür finden nur zu bestimmten Zeiten im Jahr statt.

 

Es gab am Tag des Offenen Gartens auf dem Alten Forstamt im Teutoburger Wald wieder viel zu erleben.

Unsere Freunde Florian und Jasmin haben im Garten ein Konzert mit eigenen Stücken gegeben

(Gesang zur Gitarre). Meine Freundin Isabel aus Spanien hat für die Gäste am Pavillon "Kalligrafie" präsentiert. 

 

Es gab zu essen und zu trinken, das war auch nötig, es war der bisher heisseste Tag des Jahres 37 Grad Celsius.

Kuchen, Muffins, .Pickert und Sandwiches haben besonderen Anklang gefunden.

 

Und es gab weitere Rekorde, die Gästezahl - es waren ca. 200 Personen und wir haben sogar Gäste aus Soest,

aus dem Sauerland, aus Essen,Münster, Detmold, Warburg, Kassel, Gütersloh, Bielefeld und aus der

näheren und ferneren Umgebung begrüssen dürfen.

 

Danke an Alle Gäste und Freunde des Hauses für den schönen Tag und für die interessanten Gärtnergespräche!

Es wird weitere Tage des offenen Gartens geben!

Ansonsten ist der Garten nur nach Anmeldung zu besichtigen, da es ein Privatgrundstück und ein Privatgarten ist.

 

Zur Geschichte des Gartens gibt es bald eine neue Seite.